Alle Artikel von KitchenAndFriends

Schokoladige Brownies

Schokoladige Brownies

Zutaten (für ca. 25 Stück)
300g dunkle Schokolade
125g gesalzene Butter
1/2 dl Wasser
125g Zucker
30g Mehl
30g gemahlene Mandeln
4 Eier

Zubereitung
200g Schokolade zerbröckeln und mit Butter und Wasser in einem Topf langsam schmelzen. Restliche Schokolade in kleine Stücke hacken. Zucker, Mehl und Mandeln mit der geschmolzenen Schokolade mischen. Eier gut unterrühren. Gehackte Schokolade untermischen und den Teig in eine gefettete Brownieform füllen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Garprobe mit einem Stäbchen machen, die Mitte der Brownies sollte sich fest anfühlen. In der Form auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Zopfbrötchen

Zopfbrötchen

Zutaten (für 12 Stück)
500g Zopfmehl
10g Salz
25g Hefe
2,5 dl Milch
1 Ei
60g Butter

Zubereitung
Mehl und Salz mischen. Zerbröckelte Hefe, Milch, Eigelb und Butter beigeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig in 12 Portionen teilen und in die Vertiefung einer gefettete Muffinform legen. Mit einer Schere kreuzweise einschneiden. Teig zugedeckt ca. 45 min aufgehen lassen.  Zopfbrötchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 min backen. Nach dem Backen etwas auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

 

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe

Zutaten (für 2 Personen)
400g Gschwellti
1 TL Butter
8 dl Gemüsebouillon
100g entsteinte grüne Oliven
100g Schinkentranchen
2 dl Vollrahm

Zubereitung
Gschwellti klein würfeln und mit Butter anbraten. Gemüsebouillon zugeben und ca. 15 min köcheln lassen. Oliven fein hacken. Schinken klein schneiden. Rahm steif schlagen. 1/2 des Rahms und 1/2 der Oliven mit dem Schinken mischen und kühl stellen. Restlichen Rahm und Oliven zur Suppe geben und fein pürieren. Heisse Suppe auf Tellern anrichten und mit Schinkenrahm garnieren. Nach Belieben mit Brot servieren.

Osterkuchen

20150322_123751

Zutaten (für ein Blech von ca. 30 cm Durchmesser)
1 rund ausgewallter Mürbeteig
200g Aprikosenkonfitüre
75g Butter
75g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 Zitrone
75g gemahlene Mandeln
2 dl Vollrahm
300g Vanillemilchreis
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Mürbeteig in eine gefettete Form legen und kühl stellen. Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer gut mischen. Eier trennen. Eigelbe und abgeriebene Schale der Zitrone untermischen. Mandeln, Rahm und Milchreis zugeben. Eiweisse steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Masse auf dem Teigboden verteilen. Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 40 min backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kleine Osterhasenkekse

20150320_154130

Zutaten (für ca. 30 Stück)
100g Butter
50g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
1 Eigelb
160g Mehl
1 Prise Salz
30 Marzipankarotten zur Dekoration

Zubereitung
Butter mit Puderzucker und Vanillezucker verkneten. Eigelb, Mehl und Salz zugeben und zu einem festen Teig kneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunden ruhen lassen. Teig auswallen und nach Belieben Osterhasen ausstechen. Kekse im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse der Formen ca. 8 min backen. Kekse auf einem Gitter auskühlen lassen und nach Belieben mit Marzipankarotten dekorieren.

Simpler Cheesecake

20150307_152432

Zutaten (für ca. 8 Tortenstücke)
100g Butterkekse
75g Butter
250g Frischkäse nature
180 Naturjoghurt
3 EL Zitronensaft
125 Qimiq
50g Zucker
5 EL Erdbeerkonfitüre

Zubereitung
Kekse in einen Gefrierbeutel geben und zerbröseln. Butter schmelzen und mit Keksbröseln mischen. Alles in einem mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Frischkäse, Joghurt, Zitronensaft, Qimiq und Zucker gut mischen und auf dem Keksboden verteilen. Glatt streichen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Erdbeerkonfitüre auf dem Kuchen ausstreichen und nochmals ca. 3 Stunden oder besser über Nacht kühl stellen.

Glacetorte

Glacetorte

Zutaten (für 1 Springform von 18 cm Durchmesser)
200g Löffelbiskuits
500g Schokoladenglace
500g Kaffeeglace
6 EL Schokoladenspäne

Zubereitung
Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Löffelbiskuits halbieren und am Formenrand entlang aufstellen. Restliche Biskuits auf dem Formboden verteilen. Beide Glacesorten antauen lassen und zuerst die Schokoladenglace auf den Biskuitboden streichen. 3 EL Schokoladenspäne darauf verteilen und kurz gefrieren lassen. Kaffeeglace darauf verteilen und mit restlichen Schokoladenspänen garnieren.  Torte mindestens 3 Stunden durchgefrieren lassen.

Schinkengipfeli

Schinkengipfeli

Zutaten (für 8 Stück)
1 rund ausgewallter Blätterteig
150g Rahmquark
200g Schinkenwürfeli
1 TL scharfer Senf
Salz, Pfeffer
1 Ei

Zubereitung
Teig in 8 gleich grosse „Kuchenstücke“ schneiden.  Für die Füllung Quark, Schinkenwürfeli, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Füllung auf dem breiten Teil der Teigstücke verteilen. Teigstücke zur Spitze hin aufrollen. Rollen mit der Teigspitze nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Rollen zu Gipfeli formen und mit Ei bestreichen. Schinkengipfeli im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen ca. 15 min backen. Lauwarm mit Salat servieren.

Schokoladenmousse

Schokoladenmousse

Zutaten (für 4 Personen)
100g dunkle Schokolade
2 EL Amaretto
3 dl Vollrahm

Zubereitung
Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und Amaretto untermischen. Leicht abkühlen lassen. Rahm steif schlagen. 2/3 des Rahms mit der Schokolade mischen und auf Gläser verteilen. Restlichen Rahm darauf verteilen. Vor dem Servieren mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Pilze im Filoteig

Pilze im Filoteig

Zutaten (für 2 Personen)
4 Blätter Filoteig
1,8 dl Creme fraîche
Salz, Pfeffer
1 TL Senf
1 kleine Zwiebel
200g braune Champignons
1 EL Olivenöl

Zubereitung
Filoteigblätter übereinander in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform legen, so dass die Ränder über den Rand der Form hinauskommen. Creme fraîche mit Salz, Pfeffer und Senf mischen und auf dem Teigboden ausstreichen. Zwiebel fein hacken, Champignons in Streifen schneiden und beides auf der Creme fraîche verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und Teigränder nach innen klappen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 12 min backen. Nach Belieben mit Salat servieren.