Kategorie-Archiv: Cookies

Advents-Prussiens

Advents-Prussiens

Zutaten (für ca. 30 Stück)
1 rund ausgewallter Blätterteig
Zucker, Zimt, Kardamom

Zubereitung
Blätterteig ausrollen und Zucker, Zimt und Kardamom darüberstreuen. Teig von zwei Seiten gegen die Mitte einrollen. In Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen ca. 10 min backen.

Zimt-Kokos-Kugeln

Zimt-Kokos-Kugeln

Zutaten (für ca. 60 Stück)
2 Eiweisse
1 Prise Salz
250g Zucker
2 EL Zimt
1 EL Kirsch
350g gemahlene Mandeln
2 EL Kokosflocken

Zubereitung
Eiweiss mit Salz leicht steif schlagen und mit Zucker mischen. Zimt, Kirsch und gemahlene Mandeln zugeben und zu einem Teig zusammenfügen. Teig in Folie gewickelt ca. 30 min kühl stellen. Aus dem Teig Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 10 min backen. Kugeln noch heiss in Kokosflocken wenden.

Vanille-Kipferl

Vanille-Kipferl

Zutaten (für ca. 60 Stück)
250g Mehl
1 Prise Salz
200g Butter
100g Puderzucker
2 Päckli Vanillezucker
100g gemahlene Mandeln

Zubereitung
Mehl und Salz mischen. Butter in Stücke schneiden, zugeben und rasch zu einer krümeligen Masse verarbeiten. 75g Puderzucker, 1 Päckli Vanillezucker und gemahlene Mandeln zugeben. Zu einem Teig zusammenfügen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 min kühl stellen. Teig portionenweise in Röllchen drehen und zu Hörnchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 10 min backen. Restlichen Puderzucker und Vanillezucker mischen und die Vanille-Kipferl noch heiss darin wenden.

Butterguetzli

Butterguetzli

Zutaten (für ca. 30 Stück)
100g Butter
80g Zucker
150g Mehl
3 Msp. Salz

Zubereitung
Butter und 60g Zucker schaumig rühren und mit Mehl und Salz vermengen. Aus dem Teig Rollen formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 min im Tiefkühler hart werden lassen. Rollen in Scheiben schneiden, im restlichen Zucker wenden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse der Guetzli ca. 15 min backen.

Nussguetzli

Nussguetzli

Zutaten (für ca. 20Stück)
175g Mehl
100g gemahlene Mandeln
125g Zucker
1 Prise Salz
75g flüssige Butter
2 Eier
1 EL Rum
20 Baumnusskerne

Zubereitung
Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker und Salz gut mischen. Flüssige, abgekühlte Butter, 1 Ei und Rum untermischen und zu einem Teig zusammenfügen. Aus dem Teig 2 Rollen formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen. Rollen in Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Ei bestreichen. Baumnusskerne auf den Guetzli verteilen. Nussguetzli im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 10 min backen.

Mürbeteigkekse

Mürbeteigkekse

Zutaten (für ca. 60 Stück)
200g Butter
100g Puderzucker
1 TL Vanillepaste
1 Ei
330g Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung
Butter mit Puderzucker verkneten und Vanillepaste und Ei einarbeiten. Mehl und Salz zugeben und zu einem festen Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie gewickelt ca. 2 Stunden kühl stellen. Teig auswallen und je nach Belieben Formen ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 10 min backen. Nach Belieben mit Zuckerperlen oder Zuckerguss verzieren.

Zitronenecken

Zitronenecken

Zutaten (für ca.  30 Stück)
150g gesalzene Butter
100g Zucker
225g Mehl
1 Päckli Backpulver
2 Zitronen

Zubereitung
Butter und Salz mit dem Mixer gut mischen. Mehl, Backpulver und abgeriebene Schale der Zitronen zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig auswallen und in Rechtecke schneiden. Zitronenecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 12 min backen.

Polvoron

Polvoron

Zutaten (für ca. 20 Stück)
100g Butter
50g Zucker
50g gemahlene Mandeln
110g Mehl
1 Prise Salz
1 EL Puderzucker
Zuckerperlen zum Verzieren

Zubereitung
Butter und Zucker mit dem Mixer gut vermischen. Gemahlene Mandeln, Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig auswallen, kleine Blümchenformen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Polvorons im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse der Formen ca. 12 min backen. Gut abkühlen lassen. Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser zu einer dickflüssigen Glasur mischen. Polvorons mit Glasur und Zuckerperlen verzieren.

Schokoladentaler

Schokoladentaler

Zutaten (für ca. 16 Stück)
125g gesalzene Butter
125g Zucker
150g Mehl
1/2 TL Backpulver
40g Kakaopulver
60g dunkle Schokoladenwürfelchen

Zubereitung
Butter und Zucker gut mischen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Schokoladenwürfelchen zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig auswallen und Kreise ausstechen. Taler mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 12 min backen.

Chocolate-Chip-Cookies

Chocolate-Chip-Cookies

Zutaten (für ca. 25 Stück)
125g Butter
75g Zucker
1 Ei
80g Mehl
20g Kakaopulver
15g Haferflocken
1/2 TL Backpaulver
1 Prise Salz
75g dunkle Schokoladenwürfelchen

Zubereitung
Butter, Zucker und Ei mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl, Kakaopulver, Haferflocken, Backpulver und Salz untermischen. Schokoladenwürfelchen unter den Teig rühren. Teig zu einer Rolle formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 15 min tiefkühlen. Teigrolle in Scheiben schneiden und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Cookies im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 12 min backen.