Kategorie-Archiv: Little Sweets

Schokoladige Brownies

Schokoladige Brownies

Zutaten (für ca. 25 Stück)
300g dunkle Schokolade
125g gesalzene Butter
1/2 dl Wasser
125g Zucker
30g Mehl
30g gemahlene Mandeln
4 Eier

Zubereitung
200g Schokolade zerbröckeln und mit Butter und Wasser in einem Topf langsam schmelzen. Restliche Schokolade in kleine Stücke hacken. Zucker, Mehl und Mandeln mit der geschmolzenen Schokolade mischen. Eier gut unterrühren. Gehackte Schokolade untermischen und den Teig in eine gefettete Brownieform füllen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Garprobe mit einem Stäbchen machen, die Mitte der Brownies sollte sich fest anfühlen. In der Form auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Kleine Osterhasenkekse

20150320_154130

Zutaten (für ca. 30 Stück)
100g Butter
50g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
1 Eigelb
160g Mehl
1 Prise Salz
30 Marzipankarotten zur Dekoration

Zubereitung
Butter mit Puderzucker und Vanillezucker verkneten. Eigelb, Mehl und Salz zugeben und zu einem festen Teig kneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunden ruhen lassen. Teig auswallen und nach Belieben Osterhasen ausstechen. Kekse im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse der Formen ca. 8 min backen. Kekse auf einem Gitter auskühlen lassen und nach Belieben mit Marzipankarotten dekorieren.

Lebkuchenwürfel

Lebkuchenwürfel

Zutaten (für ca. 30 Stück)
250g Mehl
250g Zucker
3 EL Kakaopulver
3 EL Lebkuchengewürz
1 EL Backpulver
2,5 dl Milch
2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung
Mehl, Zucker, Kakaopulver, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen. Milch nach und nach zugeben und mit Öl glattrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform füllen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 min backen. Auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Apfel-Jalousie

Apfel-Jalousie

Zutaten (für 2 Personen)
1 rund ausgewallter Blätterteig
30g gemahlene Mandeln
30g Zucker
1 EL Zitronensaft
3 Äpfel
1 Ei
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Gemahlene Mandeln, Zucker und Zitronensaft mischen und auf die eine Hälfte des Teigs streichen. Dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Äpfel (nach Belieben geschält) in feine Scheiben schneiden und auf dem Belag verteilen. Teig zuklappen, Ränder mit einer Gabel andrücken und den Deckel mit einem scharfen Messer quer mehrmals einschneiden. Mit Eigelb bestreichen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Leicht abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und noch lauwarm servieren.

Schokoladen-Kokos-Würfel

Schokoladen-Kokos-Würfel

Zutaten (für ca. 30 Stück)
250g Mehl
250g Zucker
6 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
2,5 dl Milch
2 EL Sonnenblumenöl
100g Puderzucker
2 EL Espresso
50g Kokosraspeln

Zubereitung
Mehl, Zucker, Kakaopulver und Backpulver mischen. Milch zugiessen und zu einem glatten Teig rühren. Öl zugeben und glattrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform füllen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Innen darf der Kuchen noch leicht feucht sein. Puderzucker und Espresso zu einer Glasur vermischen und den noch warmen Kuchen damit bestreichen. Kokosraspeln darüberstreuen und Kuchen in der Form auskühlen lassen. Vor dem Servieren in Würfel schneiden.

Rocky Road Bars

Rocky Road Bars

Zutaten (für ca. 20 Stück)
300g dunkle Schokolade
150g weiche Karamellbonbons
50g Mini-Marshmallows
100g gesalzene Erdnüsse

Zubereitung
Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und mit Karamellbonbons, Marshmallows und Erdnüssen mischen. Ca. 3 cm dick auf einem Backblech ausstreichen und im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren in Stücke schneiden.

Frischkäse-Brownies

Frischkäse-Brownies

Zutaten (für ca. 16 Stück)
125g Milchschokolade
110g Butter
275g Zucker
4 Eier
80g Mehl
1 Prise Salz
200g Frischkäse nature

Zubereitung
Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Butter, 200g Zucker und 3 Eier mit dem Mixer schaumig rühren. Geschmolzene Schokolade, Mehl und Salz untermischen. Frischkäse, erstlichen Zucker und 1 Ei gut mischen. 3/4 des Schokoladenteigs in die gefettete Brownie-Form füllen. Frischkäsemasse darauf verteilen und restlichen Schokoladenteig in kleinen Häufchen darüber geben. Mit einem Messer durch beide Massen streichen, so dass eine leichte Marmorierung entsteht. Im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 min backen. Auskühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

Australische Lamingtons

Lamingtons

Zutaten (für ca. 36 Stück)
6 Eier
170g Zucker
130g Mehl
50g Maizena
1 Prise Salz
60g Butter
500g dunkle Schokoladenglasur
200g Kokosraspeln

Zubereitung
Eier und Zucker mit dem Mixer aufschlagen, bis eine helle Creme entstanden ist. Mehl, Maizena und Salz unterheben. Butter schmelzen und unter den Teig rühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform füllen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Auskühlen lassen und in Würfel schneiden. Schokoladenglasur schmelzen und die Würfel zuerst in der Schokolade und anschliessend in den Kokosraspeln wenden. Lamingtons auf ein Backpapier legen, bis die Glasur fest ist.

Walnuss-Brownies

Walnuss-Brownies

Zutaten (für ca. 15 Stück)
50g Butter
80g dunkle Schokolade
2 Eier
80g Zucker
1 Prise Salz
80g Mehl
80g Walnüsse

Zubereitung
Butter und Schokolade schmelzen. Eier, Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig rühren. Geschmolzene Schokoladenmischung und Mehl unterheben. Walnüsse hacken und unter den Teig heben.  Teig in ein mit Backpapier belegtes Brownieblech füllen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 15 min backen. Noch warm in Stücke schneiden. Nach Belieben lauwarm mit Vanilleglace oder ausgekühlt geniessen.

Millionairs Shortbread

Millionairs Shortbread

Zutaten (für 12 Stück)
220g gesalzene Butter
100g Zucker
250g Mehl
150g Dulce de Leche
150g dunkle Schokolade

Zubereitung
Sehr kalte Butter in Stücke schneiden und mit Zucker und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig mit den Fingern in eine gefettete Brownieform drücken und mindestens 2 Stunden kühl stellen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 min backen. Noch warm in 12 Stücke schneiden. Ausgekühltes Shortbread mit Dulce de Leche bestreichen. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und auf dem Shortbread verteilen. Schokolade fest werden lassen.