Osterkuchen

20150322_123751

Zutaten (für ein Blech von ca. 30 cm Durchmesser)
1 rund ausgewallter Mürbeteig
200g Aprikosenkonfitüre
75g Butter
75g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 Zitrone
75g gemahlene Mandeln
2 dl Vollrahm
300g Vanillemilchreis
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Mürbeteig in eine gefettete Form legen und kühl stellen. Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer gut mischen. Eier trennen. Eigelbe und abgeriebene Schale der Zitrone untermischen. Mandeln, Rahm und Milchreis zugeben. Eiweisse steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Masse auf dem Teigboden verteilen. Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 40 min backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 − = eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>