Advents-Prussiens

Advents-Prussiens

Zutaten (für ca. 30 Stück)
1 rund ausgewallter Blätterteig
Zucker, Zimt, Kardamom

Zubereitung
Blätterteig ausrollen und Zucker, Zimt und Kardamom darüberstreuen. Teig von zwei Seiten gegen die Mitte einrollen. In Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen ca. 10 min backen.

Zimt-Kokos-Kugeln

Zimt-Kokos-Kugeln

Zutaten (für ca. 60 Stück)
2 Eiweisse
1 Prise Salz
250g Zucker
2 EL Zimt
1 EL Kirsch
350g gemahlene Mandeln
2 EL Kokosflocken

Zubereitung
Eiweiss mit Salz leicht steif schlagen und mit Zucker mischen. Zimt, Kirsch und gemahlene Mandeln zugeben und zu einem Teig zusammenfügen. Teig in Folie gewickelt ca. 30 min kühl stellen. Aus dem Teig Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 10 min backen. Kugeln noch heiss in Kokosflocken wenden.

Vanille-Kipferl

Vanille-Kipferl

Zutaten (für ca. 60 Stück)
250g Mehl
1 Prise Salz
200g Butter
100g Puderzucker
2 Päckli Vanillezucker
100g gemahlene Mandeln

Zubereitung
Mehl und Salz mischen. Butter in Stücke schneiden, zugeben und rasch zu einer krümeligen Masse verarbeiten. 75g Puderzucker, 1 Päckli Vanillezucker und gemahlene Mandeln zugeben. Zu einem Teig zusammenfügen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 min kühl stellen. Teig portionenweise in Röllchen drehen und zu Hörnchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 10 min backen. Restlichen Puderzucker und Vanillezucker mischen und die Vanille-Kipferl noch heiss darin wenden.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Zutaten (für 4 Personen)
1 Zwiebel
600g Kürbis vorgekocht in Würfeln
1 EL Butter
8 dl Gemüsebouillon
Pfeffer, Curry

Zubereitung
Zwiebel fein hacken und mit Kürbiswürfeln in Butter ca. 5 min dämpfen. Gemüsebouillon dazu giessen, aufkochen und ca. 20 min köcheln lassen. Suppe pürieren und mit Pfeffer und Curry würzen. Mit Brot servieren.

Lebkuchenwürfel

Lebkuchenwürfel

Zutaten (für ca. 30 Stück)
250g Mehl
250g Zucker
3 EL Kakaopulver
3 EL Lebkuchengewürz
1 EL Backpulver
2,5 dl Milch
2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung
Mehl, Zucker, Kakaopulver, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen. Milch nach und nach zugeben und mit Öl glattrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform füllen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 min backen. Auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Hörnli-Auflauf

Teigwaren-Auflauf

Zutaten (für 2 Personen)
100g Hörnli
100g Schinken
2 Tomaten
50g Gruyère
150g Creme fraîche
1 Ei
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung
Hörnli nach Packungsanweisung zubereiten. Schinken, Tomaten und Gruyère würfeln. Mit Creme fraîche, Ei, Salz, Pfeffer und Paprika mischen. Hörnli mit kaltem Wasser abspülen und mit den restlichen Zutaten mischen. In eine gefettete Gratinform geben und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen.

Apfel-Jalousie

Apfel-Jalousie

Zutaten (für 2 Personen)
1 rund ausgewallter Blätterteig
30g gemahlene Mandeln
30g Zucker
1 EL Zitronensaft
3 Äpfel
1 Ei
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Gemahlene Mandeln, Zucker und Zitronensaft mischen und auf die eine Hälfte des Teigs streichen. Dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Äpfel (nach Belieben geschält) in feine Scheiben schneiden und auf dem Belag verteilen. Teig zuklappen, Ränder mit einer Gabel andrücken und den Deckel mit einem scharfen Messer quer mehrmals einschneiden. Mit Eigelb bestreichen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Leicht abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und noch lauwarm servieren.

Zitronendessert

Zitronendessert

Zutaten (für 4 Personen)
2 Zitronen
75g Zucker
500g griechisches Joghurt
2,5 dl Vollrahm
4  bis 8 Sablées (je nach Grösse)

Zubereitung
Saft der Zitronen mit Zucker und Joghurt mischen. Rahm steif schlagen und unter die Creme ziehen. Sablées auf Dessertschalen verteilen, Creme darüber geben und bis zum Servieren kalt stellen.

Butterguetzli

Butterguetzli

Zutaten (für ca. 30 Stück)
100g Butter
80g Zucker
150g Mehl
3 Msp. Salz

Zubereitung
Butter und 60g Zucker schaumig rühren und mit Mehl und Salz vermengen. Aus dem Teig Rollen formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 min im Tiefkühler hart werden lassen. Rollen in Scheiben schneiden, im restlichen Zucker wenden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse der Guetzli ca. 15 min backen.

Nussguetzli

Nussguetzli

Zutaten (für ca. 20Stück)
175g Mehl
100g gemahlene Mandeln
125g Zucker
1 Prise Salz
75g flüssige Butter
2 Eier
1 EL Rum
20 Baumnusskerne

Zubereitung
Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker und Salz gut mischen. Flüssige, abgekühlte Butter, 1 Ei und Rum untermischen und zu einem Teig zusammenfügen. Aus dem Teig 2 Rollen formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen. Rollen in Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Ei bestreichen. Baumnusskerne auf den Guetzli verteilen. Nussguetzli im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 10 min backen.